Die Autobahnraststätte hat ausgedient

Jetzt ist es so weit. Nachdem bei der Abgasreinigung, unter anderem in SCR Systemen des Esslinger Automobilzulieferers Eberspächer schon Harnstoff genutzt wird, gibt es nun die erste Brennstoffzelle, die mit Urin betrieben werden kann. Also brauche ich in Zukunft nicht mehr Tanken. Die Autobahnraststätten können in Parkplätze mit Paravent für die Pinkelpause zurück gebaut werden. Fein, der sparsame Schwabe freut sich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *